Nach dem Gewitter zog dichter Nebel durch das Polenztal. Die untergegangene Sonne ließ den Himmel in einem warmen Farbton erstrahlen. Am linken Bildrand erkennt man den Polenztalwächter, einem beliebten Klettergipfel.

Kommentar verfassen